Medienkulturwissenschaft in Freiburg studieren - MKW Imagefilm

  • 46
  • 0
Share

In diesem Video stellen MKW-Studierende den Bachelorstudiengang Medienkulturwissenschaft vor und erzählen, was ihn von anderen Fächern abhebt.Der Studiengang vermittelt fundierte Kenntnisse über eine Vielzahl an Forschungsansätzen und Perspektiven. Damit können Bild, Schrift, Zahl und Ton als kulturelle Phänomene untersucht werden: etwa die Medienästhetik, die Mediendiskursanalyse, die Medien im intermediären und//oder im internationalen Vergleich sowie die Neuen Medien. Diese medientheoretischen Perspektiven kombiniert das Freiburger Studium mit Zugängen aus der Film- und Bildwissenschaft, den Sound Studies aber auch den Science and Technology Studies, Gender Studies und Game Studies. Das alles ermöglicht viel Freiheit bei der Studienplanung und dem Vertiefen eigener Interessensschwerpunkte.

Neben den theoretischen Forschungsgrundlagen lernen Studierende außerdem medienpraktische Fertigkeiten, die den Einstieg in das Berufsleben erleichtern.Kooperationen mit dem Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM) und dem Medienzentrum der Universitätsbibliothek erweitern das Spektrum der Lernmöglichkeiten zusätzlich.Nicht zuletzt ist der Standort Freiburg ideal für Studierende, die sich für Medien und Kultur interessieren: Als Sitz vieler lokaler Institutionen und Redaktionen und in unmittelbarer Nähe zu Frankreich und der Schweiz bietet die Stadt über das Studium hinaus viele Vorteile.Mehr Informationen zu Inhalten und Abläufen des Studiums finden sich auf der Website: medienkulturwissenschaft.uni-freiburg.de

Zeige mehr

Mehr Medien in "Medienkulturwissenschaft"