Podiumsdiskussion: Corona und universitäre Lehre

  • 170
  • 0
Share
  • hochgeladen 30. Juli 2020

Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat dazu geführt, dass die Universität Freiburg den gesamten Lehrbetrieb in kürzester Zeit auf Fernlehre und digitale Formate umstellen musste. „Dieses besondere Sommersemester konnten wir gemeinsam und dank des herausragenden Engagements aller erfolgreich bewältigen, doch diese Ausnahmelösungen haben allen Lehrenden und Studierenden viel Kraft und Anstrengung abverlangt“, sagt Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger, Prorektorin für Studium und Lehre. Welche Chancen bringt der Ausnahmezustand für die universitäre Lehre? Was wird im Wintersemester anders sein als im digitalen Sommersemester? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer im Livestream übertragenen Podiumsdiskussion am 28. Juli 2020.

https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/online-magazin/lehren-und-lernen/podiu...

Referent/in:

Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg

Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger, Prorektorin für Studium und Lehre

Prof. Dr. Nicola Spakowski, Institut für Sinologie, Philosophische Fakultät

Eva Rüskamp, Doktorandin Englisches Seminar

Jann Köster, Student der Rechtswissenschaft

Moderation
Dr. Arndt Michael, Colloquium politicum


Zeige mehr