Die schwarze Null - Tugend oder Dogma?

  • 268
  • 0
Share
  • hochgeladen 17. Dezember 2019

Oliver Landmann und Markus Epp gehen der Frage nach, wieviel (makro-)ökonomische Vernunft hinter der schwarzen Null und der Schuldenbremse steht. 

Die Debatte um finanzpolitische Regeln wie der schwarzen Null und der im Grundgesetz verankerten Schuldenbremse hat jüngst Fahrt aufgenommen. Nicht nur innerhalb des Sachverständigenrats besteht Uneinigkeit darüber, wie strikt die Regeln der Nettokreditaufnahme eines Staates sein sollen. In der öffentlichen Debatte haben sich jedoch nicht nur ökonomische Betrachtungen verfestigt. In ihrem Vortrag stellen die beiden Makroökonomen die schwarze Null und die Schuldenbremse vor und setzen sie in den Kontext aktueller wirtschaftlicher Entwicklungen.     

Zeige mehr