Sa-Uni SoSe24 (08) Hermann

  • 192 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • hochgeladen 17. Juni 2024

Ulrike Herrmann (taz, Berlin)
Demokratie und Kapitalismus

Demokratie ist eine alte Idee, die bis in die Antike zurückreicht. Aber praktische Wirklichkeit wurde sie erst ab dem 19. Jahrhundert in Europa. Das ist kein Zufall, sondern dem Kapitalismus zu verdanken. Die Industrialisierung schuf den Wohlstand, der nötig ist, um ein allgemeines Wahlrecht zu ermöglichen. Doch jetzt naht das Ende des Kapitalismus, denn er erzeugt nicht nur Wachstum – sondern zerstört auch unsere Lebensgrundlagen. Wird die Demokratie das Ende des Kapitalismus überleben?

Referent/in:

Ulrike Herrmann (taz, Berlin)


Mehr Medien in "Studium generale"